Episode 23 Pläuschken: Selbstgespräch

Eingetragen bei: Episode | 1

Wir sind gefragt worden vom Schalke Unser, ob wir nicht ein Interview führen wollen. Da haben wir uns gedacht, dass wäre doch viel toller, wenn wir daraus eine Folge machen würden und das als Cross-Produktion vom Podcast in die Druckerei schaffen würden.

Ein kleines Experiment, ein wenig selbstdarstellend, vielleicht am Ende doch ein wenig zu viel. Vielleicht aber auch genau richtig. Das weiß man bei einem Selbstgespräch ja nie so genau.

Am Ende ging es auf jeden Fall auch noch um die aktuellen Vereinspolitischen Geschehnisse und die Erkenntnis, dass wir dazu auf jeden Fall noch eine eigene Sendung machen müssen.

Torsten und Pepo erzählen eine ganze Menge über ihre schreibenden und redenden Aktivitäten und wo die Idee eines eigenes Podcasts herkommt.

 

Eine Antwort

  1. Hallo die Herren, wollte euch meinen Lob zukommen lassen. Habe euch heute durch Zufall entdeckt, bzw. durch Karstens Auftritt beim Rasenfunk Podcast und der Verlinkung eures Podcasts dort.
    Ich habe schon zuvor gute Blogs/Podcasts über unser aller Lieblingsverein gesucht, jedoch erst jetzt gefunden in Form von Blauer Salond und Halbfeldflanke.

    Habe mir direkt die Folgen vom April und Februar angehört und werde euch auch weiterhin verfolgen, macht weiter so.

    Glück auf.

Hinterlasse einen Kommentar