040 Susanne Franke von der Schalker Fan-Ini


Susanne Franke ist im Vorstand der Schalke “Fan-Ini” und hat seit Clemens Tönnies Ausfall kaum noch eine ruhige Minute. Die Fan-Initiative wurde 1992 gegründet und setzt sich aktiv gegen Rassismus ein. Das Logo, das einen fußballschuhbeschuhten Fuß zeigt, der ein Hakenkreuz zertritt, hat sicherlich jeder Schalker schon mal gesehen. Für uns hat sich Susanne Zeit genommen, um zu erörtern, was an Tönnies’ Aussage falsch und was rassistisch ist.

Außerdem waren wir auf dem “Schalketag”, der großen Saisoneröffnung am Stadion; und wir besprechen den Pflichtspielauftakt, den Sieg der Blauen im DFB-Pokal beim Regionalligisten SV Drochtersen / Assel. Viel Spaß beim Hören.

Shownotes:
Pepo im Polikick-Podcast
Saison-Vorschau vom Halbfeldflanke Podcast

avatar Pepo Flattr Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Torsten Wieland

Kommentare (1)

  1. Mir ist natürlich klar, dass eine außerordentliche Mitgliederversammlung illusorisch ist, aber trotzdem hatte ich insgeheim gehofft, die Fanini würde sich als Kristallisationspunkt anbieten… aber ok, letztlich ist es ja nur gut, sich nicht durch einen gescheiterten Versuch zu schwächen. Das Gros der Mitglieder ist vielleicht auch eher Schalketag

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.